astrologix.de Werbung:
spacer...

spacer spacer spacer spacer spacer
<== Besprechungen spacer spacer
Buchbesprechungen (verschiedene Rezensenten):
spacer...
... ... ... ... ...
spacer...
spacer...
spacer Die hier veröffentlichen Beiträge müssen nicht unbedingt der Auffassung des Herausgebers (also meiner ...) entsprechen! Weitere Kommentare oder auch Empfehlungen (per eMail) gerne reichlich erwünscht... Danke! [TJK]
spacer spacer
M. Baigent, N. Campion, Ch. Harvey
Mundan-Astrologie

Edition Astrodata, 1989 - ISBN 3-907029-12-7

Kommentare:

Dr. Rüdiger Plantiko:
Dieses zuerst 1984 bei Aquarian Press erschienene Werk kann immer noch als Standardwerk zur Mundanastrologie angesehen werden - dazu qualifiziert es sich durch die Breite der diskutierten Themen, wobei für jedes Thema umfangreichstes Quellenmaterial zu Rate gezogen wurde. So geht es um Staats- und Städtehoroskope, um die Verwendung der Astrokartographie in der Mundanastrologie, um Quartalshoroskope, Mondphasen, Finsternisse, um die verschiedenen astrogeographischen Konzepte von Ptolemäus bis Anderson, Williams und Johndro, um die astrologische Zeitalterlehre, die indischen Yugas und die Zyklen der Langsamläufer. Das mundanastrologische Instrumentarium wird schließlich durch eine ausführliche astrologische Studie des Zweiten Weltkriegs auch praktisch vorgeführt.

Zu warnen ist nur vor einer ungeprüften Übernahme der Horoskopdaten. So wird auf Seite 331 das Horoskop einer Mutationskonjunktion für den 26.1.1842 um 5h29m UT gezeigt; erstens ist der Zeitpunkt um 40 Minuten falsch, da der Zeitpunkt nur mit bogenminutengenauen Ständen bestimmt wurde, was nicht ausreicht. Der wahre Konjunktionszeitpunkt ist 6h12m UT, wodurch der Aszendent auf 17 Grad statt auf 6 Grad Steinbock liegt. Abgesehen davon, fand die Mutation ins Erdelement bereits 40 Jahre früher statt, als Jupiter und Saturn sich am 17.7.1802 um 22h48m UT auf 50°8' Jungfrau das erste Mal in einem Erdzeichen trafen. Denselben Fehler macht übrigens auch Döbereiner.


Seitenanfang / Besprechungen

© Copyright 1996-2001 astrologix - by TJK [23/Dez/2000]