astrologix.de
Sie sind hier ==> astrologix : artikel : Astro-Glossar : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Weitere Informationen:

momentan nicht...


amazon.de - Buchtipp :

Astrologische Fachbegriffe : R...


Radix [lat. - "Wurzel"]

Radixhoroskop
Geburtshoroskop; siehe Horoskop

Rektazension [lat.]
Der Winkel zwischen dem Frühlingspunkt und dem Schnittpunkt des Himmelsäquators mit dem Stundenkreis eines Gestirns. Die Zählweise erfolgt stets vom Frühlingspunkt aus in östlicher Richtung von 0° bis 360°.
Siehe Abbildung:.

Rektifikation [lat.]
Korrektur der Geburtszeit, welche in der Regel ja nicht minutengenau sondern gerundet angegeben wird, anhand von bedeutenden Ereignissen im Leben des Horoskopeigners unter Verwendung der verschiedenen astrologischen Prognosetechniken.

Revolution [lat. - "Umwälzung, Umlauf"]
In der Astrologie ein Horoskop, das auf den Aufenthaltsort des Geborenen und auf den Zeitpunkt der Wiederkehr eines Planeten auf seinen Radixort berechnet wird. Am verbreitetsten sind das Solar- und Lunarhoroskop (beim Lunar gibt es auch eine Variante: das synodische Lunar, das auf die Wiederkehr der radikalen Mondphase errichtet wird). Es gibt aber auch Wiederkehrhoroskope auf die übrigen Planeten (für den Menschen sind aus naheliegenden Gründen nur die Revolutionen der sieben klassischen Planeten interessant). Man spricht der Revolution eine Bedeutung für die Zeit zu, zu der sie sich ereignet. Nach Vehlow beginnt die Wirkung einer Revolution in der zeitlichen Mitte der Distanz zur vorhergehenden Revolution und endet in der zeitlichen Mitte der Distanz zur nächsten Revolution.

Seitenanfang