astrologix.de
Sie sind hier ==> astrologix : artikel : Astro-Glossar : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Weitere Informationen:

momentan nicht...


amazon.de - Buchtipp :

Astrologische Fachbegriffe : E...


Ekliptik [griech.]
Die (scheinbare) Bahn, die die Sonne unter den Sternen in einem Jahr links herumwandelnd zurücklegt. Die Sternbilder, die in der Ekliptik liegen bilden den Tierkreis. Die Neigung der Ekliptik gegen den Himmelsäquator beträgt 23,5 Grad. Dieser Winkel ensteht durch die schiefe Stellung der Erdachse zur Erdbahn und ist nicht konstant, sondern geringen langperiodischen Schwankungen unterworfen. Wo die Ekliptik den Himmelsäquator schneidet, liegen die beiden Tagundnachtgleichen oder Äquinoktien. Die Ekliptik wird links herumlaufend in 360° Länge eingeteilt. Als Anfangspunkt gilt die Frühlingstagundnachtgleiche (21. März) = 0°, womit der Frühling beginnt. Auf der Ekliptik werden je 30° zu einem Teil genommen, so daß 12 solcher Abschnitte entstehen, welche die Tierkreiszeichen bilden.

Element [lat.]
Elemente waren ursprünglich die einfachsten Bestandteile, aus deren Zusammenführung oder Trennung man sich Werden und Vergehen der Körperwelt dachte.
Die von Empedokles als unveränderlich betrachteten vier Elemente (Feuer, Luft, Wasser, Erde) sah Aristoteles als ineinander unwandelbar an (Grundlage der späteren alchimistischen Transmutationslehre) und als letzte Bausteine der - vergänglichen sublunaren - Welt. Eine grundsätzlich von ihnen verschiedene, unveränderliche fünfte Wesenheit (quinta essentia) sollte der Äther als Himmelsbaustoff sein.

Aus dem "Lexikon des Geheimwissens" [Hrsg. Horst E. Miers]:
Bei Jakob Böhme werden die 4 Elemente so gedeutet: "Erde, Wasser, Feuer, Luft sind die 4 mystischen Bewußtseinszustände, aus denen die irdische Quaternität besteht. Jedwedes Element hat seine urnatürlichen Geister in sich als Feuergeister, Luftgeister, Wassergeister und Erdgeister."
Im Majhima-Nikaya 28 fragt der Buddha: "Was ist nun die Körperlichkeitsgruppe?" - Antwort: Es sind die 4 Elemente und die davon abhängige Körperlichkeit. - "Was aber sind die 4 Elemente?" - Es sind dies das Feste Element, das Flüssige Element, das Hitze-Element und das Wind-Element.


Elongation
Die Entfernung bzw. der Winkelabstand zwischen einem Planeten und der Sonne.
Siehe Abbildung:.

Ephemeriden [griech.]
Astronomische Tafeln mit vorausberechneten Positionen von Gestirnen an der Himmelskugel. Ephemeriden dienen zum raschen Auffinden der Gestirne, aber auch zur Positions-, Orts- und Zeitbestimmung.

Seitenanfang