astrologix.net
Sie sind hier ==> astrologix : Artikel
Weitere Informationen:

Übersicht nach Kategorie:
=> Einführungen
=> Geschichte
=> Neue Planeten, etc.
=> Mundanastrologie
=> Grundsätzliches
=> Astro-Medizin
=> astrolog. Technik(en)


Ein Buchtipp :

Alle Autoren:

Astrologietexte auf astrologix:

Globalisierung und Wassermann
Absturz in die Barbarei?

von Rolf Freitag
"Es ist unbestritten, dass etwa seit den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts radikale technologische Veränderungen in Gang gekommen sind, die heute als "Informations-Revolution" bezeichnet werden. ...
... Ich behaupte, daß es ein und dieselbe Energie ist, nämlich die Wassermann-Energie, die gerade in ihrer Übertreibung einerseits für den technologisch-wirtschaftlichen Fortschritt verantwortlich ist, andererseits aber im Begriff steht, die Welt durch soziale Rücksichtslosigkeit in die Barbarei zu stürzen. ..."

Vehlow und Gauquelin
- Das Mittenprinzip der astrologischen Häuser

von Sebastian John
"... Seit Erich Wiesels Veröffentlichung über das »Astrologische Häuserproblem« schrieb und stritt die Astrologenzunft - mal mehr, mal weniger - um die »beste«, die »richtige« Methode, ohne in dieser eigentlich doch wesentlichen Frage der Horoskopdeutung eine Einigung zu erzielen. ...."

Additiver und subtraktiver Charakter von Planeten im Aspekt
von Sebastian John
"... In Aspekten untersucht die Astrologie zunächst technisch die Winkelbeziehungen der Planeten im Geburtshoroskop. Sie unterscheidet dabei synthetische, im Allgemeinen harmonische und analytische, im Allgemeinen dissonante oder »spannungstragende« Verbindungen. ..."

Wie sich der Himmel auf der Erde widerspiegelt ...
von Barbara Seitz
... "Das sollen nur ein paar Beispiele sein, wie Planetenenergien in unserem äußeren Umfeld wiederzuerkennen sind. Fangen Sie einfach damit an, bei Ihrer nächsten Spazierfahrt nach Merkmalen zu suchen. ..."

Wer Böses plant, hat schlechte Sterne
von Barbara Seitz
... "Ganz sicher gibt es Schicksale, vor denen wir ratlos stehen und es uns nicht erklären können, warum einen einzelnen Menschen so unermesslich großes Leid trifft. Manchmal sind Aufgaben mit einem Lebensweg verbunden, die wir nicht mehr erfassen können. ..."

Evangeline Adams und die Geburt des Zeitungshoroskops
von Michael Allgeier
"Evangeline Adams war zu ihrer Zeit die bekannteste amerikanische Astrologin. Berühmt wurde sie durch eine unglaublich spektakuläre Vorhersage. ..."

Was leistet astrologische Berufsberatung?
Einführungstext im "Handbuch der astrologischen Zuordnungen"

von Hannelore Goos
"... Gemessen am Alter der Astrologie ist die astrologische Beratung bei der Berufswahl eine verhältnismäßig junge Technik.
Jahrtausende lang war es der Beruf des Vaters und die Rangfolge in der Geschwisterreihe, die bestimmten, welchem Broterwerb man nachzugehen hatte. ..."

Wie mit Hilfe der Astrologie Träume entschlüsselt werden können
von Michael Allgeier
Stichwort "Traumdeutung" ...:
"... Immer wieder stellt man sich die Frage, warum Träume, die uns ja etwas sehr Wichtiges mitteilen wollen, in verschlüsselten Symbolen auftauchen." ...

Die Erinnerung und die Zeit
von Georg Honer-Schmid
Astrologischer Essay über Denken und Zeit
"... Die Zeit "konfiguriert" sich polar. Diese polar sich ordnenden und mit sich ständig in Wechselwirkung stehenden Strukturen, lassen sich, wenn sie einen bestimmten energetischen Zustand erreicht haben, bildhaft als Gestalt wahrnehmen. ..."

Zerstört das Fernsehen die Seele?
von Michael Allgeier
"Ständiges Fernsehen sowie das tägliche stundenlange Abtauchen in Computerspiele und Internet-Chats gehören zu den mittlerweile anerkannten Mediensüchten, die für das Leben dramatische Konsequenzen haben können und doch nur von den Wenigsten richtig ernst genommen werden. ..."

Gefesselte Lust - Warum Lilith dagegen aufbegehrt
von Wilfried Schütz
"Wenn die Figur der Lilith nur noch zur unheimlichen Mode-Dämonin stilisiert wird, ist Obacht geboten. Und wenn dann noch manche Astrologinnen in der Beratung die Position des "Schwarzmondes" für feministisch-emanzipatorische Aussagen gegen die Männerwelt missbrauchen, erst recht. ..."

Die Zeit der Ahnen - oder - Similia similibus curentur
von Georg Honer-Schmid
Stichwort "Multi-Combin-Technik" ...:
"... Das bis jetzt aufgezeigte hat weitreichende Folgen für die Astrologische Praxis. Wenn ich zum Beispiel bewerten muß, ob ein Termin für einen Geschäftsgründung günstig oder ungünstig sich auswirkt, sollte man auch gewisse "Ahnendaten" und deren Verbunde mit einbeziehen." ...

Astro*Carto*Graphy: Die Qualität des Raumes
Die persönliche Deutung der Planetenlinien

von Verena Bachmann
"... Nur wenigen Astrologie-Interessierten ist es bewusst, dass in der Astrologie die Qualität des Raumes oder des Ortes ebenfalls beschrieben werden kann. Dabei existieren unterschiedliche Methoden und Möglichkeiten. ..."

Chiron: Warum er mit dem Schützen zu tun hat
von Wilfried Schütz
"Viele Astrologen haben Zuordnungsprobleme mit dem Kentauren Chiron. Nicht wenige sehen ihn als Herrscher der Jungfrau, andere erheben ihn zur Heilerfigur schlechthin. Doch vor allem diese Rolle ist viel zu groß für den Kentauren - und es kommt zum Konflikt mit Neptuns Reich. Was aber ist dann Chirons Aufgabe?" ...

Das Human Design System - HDS
von Friedrich Maier
"Es ist eine einzigartige Kombination aus Astrologie, I Ging, Chakrenlehre und Zahlenmystik und ein faszinierendes Handwerkszeug: Das Human Design System offenbart dem Menschen, wer er wirklich ist. Wolfgang Schubert, Heilpraktiker in München, arbeitet seit Jahren mit diesem Konzept. Er ist überzeugt vom großen Nutzen für seine Klienten." ...

Die äußeren Planeten und ihre Entdeckung
von Sabine Bends
"Viele Astrologieinteressierte fragen sich, wie es denn kommt, dass die erst zuletzt entdeckten transsaturnischen Planeten sich so ohne weiteres in das Planetensystem einfügen bzw. wie es kommt, dass man sie mit dem passenden mythologischen Prinzip in Verbindung brachte und ihnen den "richtigen" Namen gab" ...

Zahn um Zahn
von Friedrich Maier
"Jedem Zahn ist ein bestimmtes astrologisches Symbol und damit auch eine Bedeutung zugeordnet." ... Über die Arbeit der Münchner Zahnärztin Susanne Berthold

Wilhelm Hartmann: Astrologe und Berufsastronom
von Edgar Wunder
"... Astronomen wollen üblicherweise mit Astrologen nichts zu tun haben, sie hegen für sie nur Geringschätzung. Umgekehrt sehen die meisten Astrologen die Astronomie als nicht sonderlich relevant für ihre Horoskopdeutungen an. Astronomen und Astrologen bilden zwei völlig getrennte soziale Welten, kein Weg führt von der einen in die andere. Jedenfalls fast keiner. ..."

Die vier Hemisphären im Horoskop
von Melanie Reinhart
"... Wir finden in einem Horoskop vier Hemisphären, die symbolisch für Mittag, Mitternacht, die Morgen- und die Abenddämmerung stehen ..."
[Auszug aus: "Die Hauptachsen im Horoskop: Verankerung der Existenz".]

Das Zusammenspiel von Aszendent und Sonne
Die persönliche Bestimmung im Horoskop entdecken

von Brigitte Herbst
"... Das aufsteigende Zeichen zeigt uns unser persönliches Los beziehungsweise das Kernthema unserer persönlichen Bestimmung an, das es im Zusammenspiel mit der Sonne zu entwickeln gilt. ..."

Neue Ideen für das Spiel des Lebens
Der 30-jährige progressive Sonne-Mond-Zyklus

von Ernst Ott
"... In der Zeit des Neumondes werden die Karten neu gemischt. Wir können nun die beiden Ur-Lebenskräfte Sonne und Mond neu kombinieren. ..."

Vesta und die Jungfrau-Energie
von Claus D. Stahl
"... Wenn wir unser bisheriges Wissen zusammenfassen, so geht es bei Vesta (die eigentlich den ganzen Planetoidengürtel repräsentiert) um eine innere Kraft, die einen wichtigen Teil der Jungfrau-Energie bündelt, zentriert ..."

Zum Thema Partnerschaft im Horoskop
Liebe, Erotik und Sicherheit oder Wie wird aus einem Kreis ein Quadrat?

von Brigitte Hamann
"... Wenn der Herrscher des 7. Hauses im 2. steht, entspricht das der Konstellation Venus / Venus. ..."

Dispositorenverknüpfungen
Lebensskripte - Die Dispositorenverknüpfungen im Horoskop

von Gertrud Hamers
"... Den roten Faden eines Horoskops kann man leichter finden, wenn man die Herrscherverknüpfung beachtet. ..."

Gedanken über Astrologie, Synchronizität und Prognose
von Brigitte Hamann
Teil 1: Über Ursache und Wirkung und nichtkausale Phänomene
Teil 2: Über Zeitqualität, Statistik und Wirklichkeiten
"... Die Frage, ob Astrologie funktioniert und wie sie das tut, bewegt nach wie vor aus verständlichem Grund die Gemüter. Bisher haben alle statistischen Untersuchungen keinerlei nachweisbare Ergebnisse zwischen astrologischen Prinzipien und Charaktereigenschaften oder Ereignissen ergeben. ..."

Über die Grundlagen astrologischen Denkens
von Brigitte Hamann
Ekliptik, Sternbilder und das geozentrische Weltbild
"... Astronomisch versierte Gegner der Astrologie nennen als Beweise für ihre Unhaltbarkeit vorzugweise zwei Argumente: nach ihrer Ansicht arbeiten die Astrologen mit Planeten, deren Positionen in Sternbildern angegeben werden, die sich an völlig anderen Orten befinden als diese Planeten. ..."

Die Kometen in der astrologischen Systematik
von Ernst Hentges
"... Der folgende Beitrag, erschienen in "Die Astrologie" 4-6/1937, wirft Licht auf ein astrologisches Randgebiet, das aber, wie der Autor zeigt, in der astrologischen Tradition durchaus beachtet wurde: Die Kometen unterlagen nicht bloß dem Stereotyp des Unheilsverkünders - sonst hätten die Legenden sie nicht mit der Geburt von Berühmtheiten wie Alexander dem Großen verknüpft. ..."

Regiomontanus - Biographische Skizzen
von Ernst Hentges
"... Der folgende, erstmals in Zenit 6/1934 erschienene Artikel ist einer aus einer Reihe von Kurzbiographien klassischer Astrologen. Viele dieser Astrologen werden, wenn sie auch Naturwissenschaftler waren, heute nur noch als Naturwissenschaftler geehrt; was sie in der Astrologie geleistet haben, wird tendenziell verschwiegen oder heruntergespielt. Dem wollen wir an dieser Stelle entgegenwirken. ..."

Beziehungen und mehr:
Das Combinhoroskop als umfassendes astrologisches Instrument

von Werner Lang
"... Nun gibt es inzwischen auch weitergehende Ideen zur Nutzung der Combintechnik: Akzeptiert man die Idee, daß zwischen zwei Menschen ein eigenständiges "Beziehungswesen" existiert, dann kann man das Combin als das Geburtshoroskop eines solchen Wesens betrachten ..."

Astrologie - Eine Einführung
von Dr. Peter Niehenke
Dieses - für Web-Verhältnisse - sehr umfangreiche Werk bietet ausführliche Informationen für interessierte Leser(innen).
[Gedruckte Version im Reclam-Verlag: ISBN 3-15-007296-4]

Die Bestandteile des Horoskopes
Sehr knappe Einführung in Aspekte, Planeten, Zeichen & Häuser...

Das astrologische Paradigma
von Richard Vetter (Dipl.Psych.)
Eine Skizze der Grundannahmen und Implikationen
"... Das astrologische Modell stellt zweifelsohne ein (solch) eigenständiges Paradigma dar. Zwar haben sich in ihrer Jahrtausende alten Geschichte die Auffassungen von der Sternenkunde durchaus gewandelt, wurden ihre Inhalte mit dem Zeitgeist verschoben bzw. weiterentwickelt. Bestimmte Axiome sind jedoch geblieben. ..."

Ist Astrologie eine Wissenschaft?
von Nils. Chr. Hesberg
"... Weder die Astrologie, noch die Wissenschaft ist ein eindeutig beschriebenes Gebiet. Wenn man also die Frage, ob Astrologie eine Wissenschaft ist, behandeln will, ergeben sich von vorneherein aus den Definitionsdefiziten resultierende Schwierigkeiten. ..."

Ein ganzheitliches Verständnis des Menschen
von Dr. Peter Niehenke
Kritische Würdigung des Beitrags der Astrologie - Vortrag anläßlich des Jubiläumskongresses "50 Jahre DAV" 1997 in Heidelberg unter dem Motto: Astrologische Perspektiven für ein ganzheitliches Verstehen des Menschen"

Astrologie nach dem Tode Gottes?
von Christopher A. Weidner
"... Astrologie geht von einem Grundaxiom aus, einer angenommenen Grundtatsache, ohne die sie offensichtlich nicht denkbar wäre. Dieses Axiom wird in der Tabula Smaragdina des HERMES TRISMEGISTOS überliefert: Alles, was unten ist, gleicht dem, was oben ist...".

Braucht die Astrologie die Sterne?
von Richard Vetter (Dipl.Psych.)
"... Astrologie handelt von SYMBOLEN. Das heißt, die Planeten, Tierkreiszeichen, usw. sind nicht konkret zu verstehen ..."

Das magische Weltbild der Astrologie
von Heinrich Bessler
1. Naturkausalität oder Koinzidenz? Abkehr von der Einflußtheorie.
2. Einheitswirklichkeit und magisches Weltbild.

Spieglein, Spieglein an der Wand ...
von Dr. Peter Niehenke
Über den Unterschied von Wissen und Weisheit in der Astrologie
Vortrag anläßlich des Astrologie-Weltkongresses in Luzern am 19. Mai 1996

Grundsatzpapier astrologischer Vereinigungen
  7  Thesen zur Astrologie

Chirons Besuch
In welche Prozesse uns der heilende Lehrer führt

von Eric Francis Coppolino
"... Chiron-Astrologie ist en vogue. In der Literatur ebenso wie in der Beratungspraxis gewinnt der "Schamane" unter den Kentauren wachsende Bedeutung. ..."

Die Bedeutung des Chiron
von Peter Kern
"... Die Interpretationsversuche um Chiron sind verständlicherweise noch nicht allzu weit fortgeschritten, denn die astrologische Erforschung befindet sich hier noch in ihren Anfängen. ..."

Einfach Druck ablassen!
- Wie Priapos Liliths Übermacht auflöst

von Anonymus
"... Weibliche Macht und männliche Fruchtbarkeit, so nannte die Autorin ihren Beitrag zu Lilith und ihrem Gegenpart Priapos. Das klingt noch harmlos. Aber der Aufsatz ist starker Tobak. Frech, provokativ, offen und ehrlich beschreibt er, warum Männer nicht mehr nur hart sein müssen, sondern sich ganz trivial "weiblich" verströmen lassen dürfen - eine große Erleichterung für beide Geschlechter. Bleibt die Frage: Warum bricht ausgerechnet eine Frau das Tabu und stärkt Priapos, den Schwanz des Schwarzen Mondes? ..."

Melanchthon, der Lehrer und Reformator
von Rüdiger Plantiko
"Das Jahr 1997 ist das 500. Geburtsjahr des Reformators Philipp Melanchthon, des "Lehrers Deutschlands", der als Philologe und Theologe, aber auch als Astrologe an der Wittenberger Universität wirkte. In einer Sonderausstellung in Wittenberg wird man einiges über den Zirkel hochrangiger Astrologen erfahren, die die Wittenberger "Leucorea" durchlaufen hatten. Dieser Artikel soll etwas Licht auf Leben und Werk Melanchthons werfen. ..."

Pierre d'Aillys astrologische Geschichtsdeutung
von Rüdiger Plantiko
" ... Pierre d'Ailly (1350-1420), oder Petrus Alliacus, wie er als wissenschaftlicher Autor zeichnete, war Kirchenmann zur Zeit des Großen Abendländischen Schismas (1378-1414). Erschüttert und besorgt durch die Krise der Kirche, bemühte er sich um ein Verständnis dieser Ereignisse aus der Geschichte, wobei er sich astrologischer und theologischer Geschichtsdeutungen bediente. ..."

Cardano's Tod
von Rüdiger Plantiko
" ... Bekanntlich ist es einem DAV-Mitglied streng verboten, seinen Kunden wahrsagerische Prognosen zu stellen, d.h. Partikulärereignisse wie etwa den Tod des Horoskopeigners vorherzusagen...
... Es gibt allerdings auch den seltenen Fall, daß eine Todesprognose sich segensreich auswirkt, nämlich im Sinne eines Memento Mori. Vielleicht war das bei Girolamo Cardano der Fall, dem Mathematiker und neben Andreas Vesalius und Paracelsus berühmtesten Arzt seiner Zeit. ..."

Projekt Hindsight
zur "Klassik" der Astrologie
Unter maßgeblicher Mitwirkung von Robert Hand übersetzt ein Team von Fachleuten antike Texte zu astrologischen Themen.
Sehr empfehlenswert! - leider nur in englischer Sprache...

Special: Postings from the newsgroup alt.astrology:
The History of Astrology - Another View
von Robert Hand
... die deutsche Übersetzung des obigen Textes
von Franz Isfort
The Lot or Part of Fortune
von Robert Hand
... die deutsche Übersetzung des obigen Textes
von Saxer Andrea

The Planets and Their Children
von Marianne Hansen
Bei "The Planets and Their Children - A Blockbook of Medieval Popular Astrology" handelt es sich um eine Zusammenstellung von nachträglich kolorierten Holzschnitten aus astrologischen Büchern um die Mitte des 15. Jahrhunderts. Sie zeigen die volkstümliche Zuordnungen zum "Wesen" der Planeten, wie sie zu jener Zeit weit verbreitet waren...
Sehr empfehlenswert! - leider nur in englischer Sprache...

Vølliger Blødsinn
von Nils Chr. Hesberg
Mehr Bemerkungen zur Diskussion zur Häuserproblematik...

Placidus hat doch recht!
von Dr. Rüdiger Plantiko
Bemerkungen zu Gedanken zur Häuserproblematik...

Fixsterne im Horoskop
von Eva-Maria von Nerling
Ein paar kurze Bemerkungen...

Der Meridian auf der Überholspur
von Bernd Singer
Gedanken zur Häuserproblematik...

Alle Widder sind eigentlich Fische?
von Dr. Peter Niehenke
Tropischer und siderischer Tierkreis und das Wassermann-Zeitalter. Dieser Beitrag beschäftigt sich vor allem mit dem Thema Präzession des Tierkreises.

Placidus = Placebo?!
von Michael Bauersfeld
Gedanken zur Häuserproblematik... Vorstellung des Haussystems nach Johannes Vehlow.

Plädoyer für das System der gleichen Häuser
nach BAM von TJK (12/95)
Gedanken zur Häuserproblematik...

Von Sonnenfinsternissen, Propheten und Prognosen
von Jens Ulrich Hauck
"... Das alte Wissen um die Zusammenhänge von Schicksal und Charakter, von Zukunft und heutigem Verhalten ist im Zuge der sog. Aufklärung als Hinwendung zum Rationalen verloren gegangen und eine ungesunde Entwicklung hat sich breit gemacht, die zu Unbewusstheit führte und die Verbreitung diverser Krankheiten und ungeheure Zivilisationsprobleme mit sich brachte. ..."

Der Ikarus-Effekt
- Die Vielfalt sexueller Lebensstile im Horoskop

von Christopher A. Weidner
"Wenn ich eine astrologische Aussage zum Dogma erheben müßte, dann wäre es sicher das Polaritätsprinzip." [Dane Rudhyar]
...
Im folgenden soll es darum gehen, welche Komplikationen aus diesem Dogma erwachsen, wenn man durch die Brille eines polarisierten Kosmos auf die Vielfalt sexueller Lebensstile blicken möchte. ...

Kolumbus' Abfahrt nach Amerika
- Ein historisches Elektionshoroskop

von Claudia von Schierstedt
"... Zu Zeiten des berühmten Entdeckers Kolumbus war es üblich, daß bei großen Schiffsreisen ein Astrologe an Bord war. Doch Kolumbus brauchte keinen Bord-Astrologen, da er selbst das dazu notwendige mathematische und astrologische Wissen besaß. ..."

Astrologie in den Medien
von Jürgen G. Hoppmann
Dieser, nicht mehr so ganz aktuelle (1996), Artikel erscheint u.a. auch deshalb hier, weil J.G.H auf rege Mithilfe - sprich: Tips und Hinweise - hofft...

Der Hundertjährige Kalender
von Thomas Lampert
Astrologie und das Wetter...: nach Abt Dr. Mauritius Knauer

Nessus, der dritte Kentaur
von Robert von Heeren
Wie Astronomen und Astrologen kooperieren
"... Die Internationale Astronomische Union (IAU) übernahm den Namensvorschlag einiger Astrologen für einen Kleinplaneten."

Die Konstellationen Ingeborg Bachmanns
von Rüdiger Plantiko
Das Leben der österreichischen Schriftstellerin aus astrologischer Sicht

Astrocamp auf Thassos
von Imke Brodersen
Ein wundervoll persönlicher Text zum Thema Astrodrama

Aus der Praxis eines Stundenastrologen
von Erik van Slooten
Die Stunden- oder Fragenastrologie ist die Kunst, aus dem Horoskop für den Augenblick, an dem eine Frage gestellt wird, eine Antwort auf diese Frage zu erkennen...

Erweiterte Deutungsmöglichkeiten durch östliche Techniken
   - von Werner Lang
Jyotish und westliche Astrologie verwenden im Prinzip die gleichen stellaren Informationen...

Einführung in die esoterische Astrologie
von Michael Bauersfeld
Kurzfassung des Vortrags in Neu-Ulm am 06. November 1996.

IAS-Forschungsprojekte
von Hans-Hinrich Taeger
Das IAS (Institute for Astroenergetic Studies) sammelt nicht nur Daten ("Taeger-Archiv"), sondern betreibt auch astrologische Forschung. In diesem Text(*) stellt Hans-Hinrich Taeger einige der aktuellen Projekte vor, wobei er auf die Unterstützung durch interessierte Kollegen hofft.
(*) ... leider nur in englischer Sprache...

Was hat der Mondzyklus mit dem Wetter zu tun?
von Andrés Steffanowski
"In letzter Zeit ist das lunare Prinzip wieder stärker in das öffentliche Bewußtsein getreten, abzulesen an zahlreichen Veröffentlichungen. Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit der Frage, wie der Sonne/Mondzyklus mit dem Wettergeschehen in Mitteleuropa zusammenhängt."

Chiron-Geschichten
von Hannelore Goos
" ... Seit einigen Jahren sammle ich "Geschichten" mit deren Hilfe die astrologische Bedeutung eines neu entdeckten Himmelskörpers ermittelt werden kann."

Gedanken zu Verbindungen zwischen Astrologie und Homöopathie
von Andreas Bunkahle

Grundlagen der Astromedizin Die astrologische Zelltheorie
von Andreas Bunkahle

Bachblütenmittel und Astrologie
von Andreas Bunkahle

Seitenanfang